Tourist-Information Wolfshagen im Harz

Telefon: + 49 (0) 53 26-40 88 , E-Mail: info@wolfshagen.de

 

:: planetSearch+ :: Suchfeld-Beispiel

 

  • Dorfansicht
  • Wolfshäger Freibad
  • Grane Talsperre
  • Wolfshäger Hexenbrut
  • Natur pur
  • Radfahren
  • Rotes Höhenvieh
  • Renaturierter Steinbruch
  • Steinway Verein
  • Wanderwege
  • Wolfshagen im Harz

Unser Dorf hat Zukunft Wolfshagen im Harz
und bietet Berge an Möglichkeiten.
Lassen Sie sich inspirieren!

 

Touristinformation Ihr Urlaubsort Ihre Gastgeber
Touristinformation Wolfshagen im Harz Ihr Urlaubsort Wolfshagen im Harz Ihre Gastgeber in Wolfshagen im Harz
     
Familie & Freizeit Dorfleben Walpurgis
Familie und Freizeit in Wolfshagen im Harz Dorfleben in Wolfshagen im Harz Walpurgis in Wolfshagen im Harz
     
Heinrich E. Steinweg
Spur der Steine
700 Jahre Wolfshagen i.H.
Heinrich E. Steinweg aus Wolfshagen im Harz Spur der Steine 700 Jahre Wolfshagen i.H.
     
 

 

Herzlich willkommen
- wir freuen uns, Sie als Besucher unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Für Ihren Urlaub bei uns haben wir für Sie alle relevanten Daten und Informationen hier zusammengestellt:

unter der Rubrik "Gastgeber" sind alle Unterkunftsarten, die Wolfshagen und das Umland zu bieten haben, aufgeführt, ebenso weitere Einzelheiten über die zur Verfügung stehenden Quartiere.

Beim Thema "Familie und Freizeit" finden Sie Ausflugsmöglichkeiten sowie Freizeitaktivitäten in und um Wolfshagen; die aktuellen Veranstaltungen, an denen Sie gerne teilnehmen können, sind im entsprechenden Bereich gelistet.

Bei "Ihr Urlaubsort" erhalten Sie Wissenwertes, Geschichtliches über Wolfshagen selbst, ebenso finden Sie dort die Adressen der Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten vor.

Auf dieser "Startseite" erhalten Sie zusätzliche Informationen, die sicherlich auch Ihr Interesse finden - zum Beispiel, dass der Honig, den Sie bei uns erhalten können, direkt in Wolfshagen im Harz produziert wurde.

Wenn Sie mehr erfahren und uns kontaktieren möchten, finden Sie unsere Daten im Bereich "Tourist-Information" - schicken Sie uns eine Mail oder rufen Sie uns an - wir sind gerne für Sie da.

Ihre Tourist-Information Wolfshagen im Harz

 


News

 

 


  
vom Freitag, 03.11.2017, 16:21
SPUR DER STEINE NUN GEOPUNKT IM UNESCO GLOBAL GEOPARK HARZ
bild
Der Themenpfad „Spur der Steine“ in Wolfshagen im Harz ist nun ein GEOPUNKT im GEOPARK Harz-Braunschweiger Land-Ostfalen

Ein Geopark ist eine Region, in der es bedeutende, seltene oder besonders schöne Phänomene gibt. Dies können Fossilien, Felsklippen oder aber, wie in Wolfshagen, ein Themenpfad sein, die öffentlich zugänglich sind.
Ein Geopark versucht, das geologische Erbe zu schützen, eine zeitgemäße Umweltbildung zu betreiben und eine nachhaltig regionale Entwicklung zu erreichen.

Der Geopark Harz-Braunschweiger Land-Ostfalen ist der größte Geopark Deutschlands, „Nationaler Geopark“ und trägt zusätzlich den Titel „UNESCO Global Geopark Harz-Braunschweiger Land-Ostfalen“.

Ein „Nationaler Geopark“ ist ein klar abgegrenztes Gebiet, worin die Erdgeschichte sowie die Entwicklung der Kulturlandschaft vermittelt werden.

Der Harzer Geopark verfügt über eine bemerkenswerte geologische Vielfalt und eine reiche Bergbaugeschichte; und ein Netz aus Landmarken und Geopunkten hilft, diese Vielfalt zu entdecken.

Geopunkte sind allesamt Punkte von außerordentlicher Schönheit und besonderem Interesse, die besucht werden sollten.

Unterwegs auf der „Spur der Steine“, fällt Ihnen sicherlich die neue Hinweistafel mit näheren Erklärungen auf.

Die Tourist-Information Wolfshagen im Harz hält die Geopark-Flyer mit interessanten weiterführenden Informationen für Sie bereit und freut sich auf Ihren Besuch.

  
vom Dienstag, 03.10.2017, 10:27
DIE STUMMEL-EICHE VON WOLFSHAGEN IM HARZ
bild
Die über 400 Jahre alte „Stummel-Eiche“ ist von allen Bäumen um Wolfshagen im Harz sozusagen der „Methusalem“.

Das Mysterium der „Stummel-Eiche“ ist der große Hohlraum im Stamm und dass der außergewöhnliche Baum jedes Jahr wieder neue grüne Blätter hervorbringt.

Warum dies so ist, und welche sagenhafte Legende sich hinter dem jahrhundertealten Bestehen der „Stummel-Eiche“ verbirgt, können Sie ab Ende Oktober erfahren, denn dann ist die spannende Geschichte „Elli. Die Legende von der Stummel-Eiche“ als Hörspiel-CD in limitierter Auflage bei der Tourist-Informaiton Wolfshagen im Harz zu erhalten.

  
vom Montag, 18.09.2017, 15:03
WOLFSHAGEN IM HARZ - EINE EIDECHSE UND EIN LÄCHELN
bild
Für den Themenpfad „Spur der Steine“ um den ehemaligen, renaturierten Diabas-Steinbruch in Wolfshagen haben im Sommer 2017 angehende Steinmetztechniker der Steinmetzschule Königslutter Skulpturen aus örtlichem Gestein gefertigt.

Diese sind an exponierten Stellen und an den Aussichtpunkten entlang des Wanderweges aufgestellt worden.

Der „Glücksbringer“ unter den Skulpturen ist die steinerne Eidechse, die am Aussichtspunkt „Fossecken“ auf Glückssuchende wartet.
Das Berühren des Eidechsenkopfes soll Allen Glück bringen, die sich auf den Zauber der lächelnden Eidechse einlassen.

In China haben Eidechsen eine positive Bedeutung: sie lehren, wie Geborgenheit, Glück und Segen dauerhaft ins Leben geholt werden können, auch in indianischen Kulturen steht die Eidechse für Glück und Segen.

Lassen Sie sich Zeit und die Schönheit und besonders die Ruhe der Felsenlandschaft werden auf die Betrachter übergehen.

Und dann geschieht es: es entsteht ein Lächeln auf den Lippen – einfach so!

Zur Erinnerung daran können Sie mit Ihren Lieben ein kleines „Liebesschloss“ an das Drahtseil festschließen, für den einen als Erinnerung oder als ein weiterer Anlass zum Lächeln.

Der Weg dorthin ist einfach zu finden. Die Tourist-Information Wolfshagen im Harz hält die passende Wanderkarte bereit, ein Schloss können Sie ebenfalls dort beziehen.


  
vom Mittwoch, 06.09.2017, 15:45
DIE STUMMELEICHE VON WOLFSHAGEN IM HARZ
bild
Der große Wald um Wolfshagen im Harz hat viele alte Bäume, doch die ca. 400 Jahre alte „Stummeleiche“ ist von allen sozusagen der „Methusalem“.

Die Eiche hat allen Unwettern, sogar einem Blitzeinschlag, getrotzt und standgehalten, zum Teil ragen kahle Äste gen Himmel, aber ebenso gesunde mit frischen grünen Blättern, die jedes Jahr wieder ausgetrieben werden und an denen im Herbst Eicheln zu finden sind.

Das Besondere der „Stummeleiche“ ist jedoch der große Hohlraum im Stamm, der Wanderern Schutz bietet.

In früheren Jahren soll der hohle Baum auch als Flirt- und Partnerbörse gedient haben, denn einst wurden Liebesbotschaften in den Astlöchern versteckt.

Bei einer Wanderung rund um Wolfshagen im Harz sollte ein Besuch dieses ´´Urgesteins´´ auf dem Programm stehen.

Die entsprechende Wanderkarte dazu erhalten Sie in der Tourist-Information Wolfshagen im Harz, im Tölletal 21 sowie weitere Informationen über Sehenswürdigkeiten in und um Wolfshagen.

  
vom Montag, 17.07.2017, 10:00
WOLFSHÄGER BIENENGOLD
bild
...die Wolfshäger Bienen waren fleißig ...

und Sie können das ´´Wolfshäger Bienengold´´ in der Tourist-Information Wolfshagen im Harz erwerben und den sommerlichen Honiggenuss, der direkt in Wolfshagen hergestellt wurde, erleben.

Das ´´Bienengold´´ steht in 500 und 250 Gramm Gläsern zur Verfügung und bietet sich als Geschenk und leckeres Mitbringsel geradezu an.


In der Tourist-Information finden Sie weitere Souvenirs, praktische Accessoires, Stadtpläne sowie Wanderkarten vor und erhalten Tipps für Ihren Aufenthalt in Wolfshagen im Harz.

Das Team der Tourist-Information freut sich auf Ihren Besuch.

  
vom Donnerstag, 11.05.2017, 10:46
AUSSTELLUNG ´´STEINBRÜCHE - MENSCHEN - MINERALIEN´´ IN WOLFSHAGEN IM HARZ
bild
Erleben Sie ab Sonnabend, den 13. Mai 2017 die Ausstellung ´´Steinbrüche - Menschen - Mineralien´´ in Wolfshagen im Harz und erfahren Sie die Geschichte der Harzer Steinbrüche und die der dort arbeitenden Menschen.

Neben dem 2016 eröffneten Themenpfad ´´Spur der Steine´´ ist dies ein weiteres Kapitel des historischen Gesteinsabbaus.

In drei Räumen des Gebäudes im Tölletal 2 erwarten insgesamt 30 Foto- und Texttafeln die Besucher und ´´berichten´´ von der Geologie und Erdgeschichte über die Anfänge des Gesteinsabbaus mit seinen Arbeits-bedingungen in der Gründerzeit des 19. Jahrhunderts bis in das frühe 20. Jahrhundert.

Die Chronologie endet mit der Schließung des Diabas-Steinbruchs in Wolfshagen im Jahr 1986.


Die Öffnungszeiten bei freiem Eintritt sind wie folgt:

Mittwoch und Sonnabend von 15.30 bis 18.00 Uhr.

Bei der Tourist-Information Wolfshagen im Harz, Tel. 0 53 26-40 88 können gerne Termine für Gruppenführungen vereinbart werden.

  
vom Donnerstag, 19.01.2017, 10:25
PRODUKT AUS DEM HARZ
bild
Nehmen Sie den Harz mit nach Hause...

...und genießen Sie die in unserer Region hergestellten Produkte.

In der Tourist-Information Wolfshagen im Harz können Sie den Wolfshäger ´´Hexentrunk´´ und ´´Teufelsschluck´´ erwerben.

Die wohl schmeckenden Schnäpse sind als 0,5 Liter Flaschen und zum Probieren in 0,02 Liter erhältlich.

  
vom Dienstag, 20.09.2016, 09:58
MYSTISCHE HARZ-KRIMIS - BAND 1 bis 5
bild
Die bekannten mystischen Krimis aus dem Harz, geschrieben von Kathrin R. Hotowetz, erhalten Sie in der Tourist-Information Wolfshagen im Harz.

Die Reihe besteht aus insgesamt fünf Bänden, die so spannend und interessant geschrieben sind, dass Sie mit dem Lesen gar nicht mehr aufhören möchten.


  
vom Donnerstag, 03.12.2015, 14:35
ALTES KRÄUTERWISSEN AUS DEM HARZ
bild
Das Buch ´´Altes Kräuterwissen aus dem Harz´´ ist neu erschienen und kann ab sofort bei der Tourist-Information Wolfshagen im Harz erworben werden.

Das liebevoll gestaltete Buch vereint erstmals die Geschichte des Heilkräuterwissens mit dem besonderen Ort des Harzes in ihm

35 Harzer Heilkräuter, fast vergessene Harzer Hausmittel, aber auch ´´Geheimrezepte´´ sind auf 232 Seiten mit farbigen Illustrationen und Abbildungen zu entdecken.

  
vom Samstag, 16.05.2015, 13:54
DER STEINWAY-TRAIL VON WOLFSHAGEN IM HARZ NACH SEESEN
bild
Am 22. Februar 1797 wurde der wohl berühmteste Sohn des Ortes - Heinrich Engelhard Steinweg - in Wolfshagen geboren.

1825 ging H.E. Steinweg nach Seesen, um dort Tafelklaviere und andere Musikinstrumente zu reparieren, bis er sich auf den Bau von Klavieren und Flügeln spezialisierte.
1850 wanderte die Familie nach New York aus und gründete dort die international bekannte Firma ´´Steinway & Sons´´.

Der ´´STEINWAY-TRAIL´´ wurde zu Ehren von Heinrich Engelhard Steinweg geschaffen und am 9. Mai 2015 feierlich eröffnet.

Die Wegstrecke nach Seesen ist H.E. Steinweg des öfteren zu seiner zukünftigen Frau, die dort wohnte, gegangen; und auf der 15 km langen Wanderstrecke finden Sie unterwegs flügelformige Hinweisschilder, die Ihnen Wissenswertes über das Leben von Heinrich Engelhard Steinweg vermitteln.

Die Wanderkarte mit dem eingezeichneten STEINWAY-TRAIL können Sie in der Tourist-Information Wolfshagen im Harz, im Tölletal 21, Tel. 0 53 26-40 88 beziehen und selbstverständlich weitere Tipps für Ihren Urlaub erhalten.
>>> mehr info

…Der Harz bietet weitere Berge an Möglichkeiten.

 

 

Lassen Sie sich inspirieren!

 

Wolfshagen im Harz befindet sich, direkt zwischen der Innerste- und Granetalsperre gelegen, im Norden des Harzes, dem höchsten Mittelgebirge Norddeutschlands.

 

Nur wenige Minuten von der historischen Kaiserstadt Goslar entfernt, liegt der staatlich anerkannte Luftkurort in einem breiten idyllischen Tal und ist aufgrund seiner Lage und den Gegebenheiten einer der sichersten Orte.

(Quelle: Klimafalle Deutschland - Pro Sieben, Galileo-Spezial vom 7. Juli 2007)

Wolfshagen im Harz ist wie die Ortschaften Astfeld und Bredelem ein Ortsteil der Stadt Langelsheim und bietet Ihnen mit der Einzigartigkeit der Harzwälder, verbunden mit der geographischen Lage Möglichkeiten für einen optimalen Urlaubsgenuss.

 

nach oben

Die Legende von der Stummel-Eiche

easy html5 video by EasyHtml5Video.com v3.9.1
 

Infos & ServiceTouristinfo Wolfshagen im Harz

Mehr Infos

 

Gastgeberverzeichnis 2018
Gastgeberverzeichnis 2018

Mehr Infos

 
Imagebroschüre 

Imagebroschüre Wolfshagen im Harz

Mehr Infos

 
 

Essen & Trinken

Essen & Trinken in Wolfshagen

Mehr Infos

 
Staatlich anerkannter
Luftkurort

Luftkurort Wolfshagen im Harz

 

Fahrradverleih

Fahrradverleih

Mehr Infos
 

QR Code generator

 

 
 Stand: 13. Mai 2017